03. Juni: Prophetie-Seminar mit Heike Spreer

Gott spricht zu seinen Kindern, er möchte Gemeinschaft mit uns haben und sich mit uns austauschen. Aber wie können wir seine Stimme hören, in den Gaben wachsen und auch unser Umfeld damit segnen?

Wenn du mehr darüber wissen willst, komm zum Prophetie-Seminar mit Heike Spreer am Samstag, den 3. Juni zwischen 10.00-15.00 Uhr in der Jesus-Haus-Gemeinde!

Das sind unsere Themen:

  • Sich auf Unerwartetes vorbereiten (immer bereit sein!)
  • Eine Prophetie prüfen bzw. beurteilen
  • Unser Einflussbereich (Wirkungskreis) in der Gesellschaft
  • Prophetische Kultur/ Prophetische Gemeinschaft

Darüber hinaus werden wir viele praktische Aktivierungen machen und das Gehörte direkt anwenden.

Anmelden könnt ihr Euch per Mail bei Christina Ribeiro unter: christina.ribeiro@jesus-haus.de.

Das Seminar kostet 35,00€ inklusive Material. Für den Tag werden Bibeln, Schreibzeug, lose Blätter und einen Imbiss für die Mittagspause benötigt.

Heike Spreer:

Heike Spreer ist Gründerin und Leiterin der seit 2015 bestehenden „Prophetieschule“. Sie hat zudem ein „Training für heranwachsende Propheten“ entwickelt. Seit 1991 ist Heike mit
Martin Spreer verheiratet (Pastor im apostolischen Dienst), zusammen haben sie fünf Kinder. 2019 wurde Heike in ihrer Gemeinde als Prophetin eingesetzt, dort leitet sie den prophetischen Dienst.

Seit 2008 bietet sie regelmäßig Grund-und Aufbauseminare zum Thema Prophetie an. Zu diesem Thema hat sie vier Bücher geschrieben.

10. Juni: Kommt zum Frauenbrunch!

Du bist herzlich zu unserem Frauenbrunch am 10. Juni von 10 bis 13 Uhr eingeladen! Bring eine Freundin und etwas für’s Buffet mit. Es wird leckeres Essen und gute Gespräche geben, wir werden füreinander beten und es wird auch einen kleinen Input geben. ❤️

Bitte gib bei der Anmeldung ein, was du mitbringen wirst.

Wer sind wird?
Wir sind eine Frauen-Community aus der Jesus-Haus Gemeinde. Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen, um Gemeinschaft miteinander und mit Gott zu haben. Dazu möchten wir auch andere Frauen einladen.

Wir sind davon überzeugt: Frauen brauchen einander! Deshalb wollen wir für einander da sein und beten, einander ermutigen, unterstützen und helfen – in unserem Leben und Alltag; so wie Schwestern das eben so tun – aus Liebe 🧡!

9. Juni: Gebet am Monatsanfang

„Du erhörst Gebet, darum kommen alle Menschen zu dir“ (Psalm 65,3). Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten Gebet am Monatsanfang ein.

Wir treffen uns am 9. Juni, um 19.30 Uhr, im Jesus-Haus. Komm vorbei, jeder kann mitbeten! Auf den Knien verändern wir die Welt!

Barabara Wahl und Klaus-Dieter Passon

Eine offene Tür für unsere Nachbarn!

Eine Begegnungsstätte im Jesus-Haus mit freundlichem Ambiente, mit Gesprächen, Spiel und Spaß oder Ruhe und Entschleunigung. Dazu laden wir alle Nachbarn aus Düsseldorf jeden Donnerstag von 15.00 – 18.30 Uhr ein. Jeder ist willkommen!

Wir öffnen unsere Tür, um die Atmosphäre und den Zusammenhalt im Viertel zu fördern, um Raum für kreative und ermutigende Akzente zu bieten, sich besser kennenzulernen, Isolation und Einsamkeit zu verhindern und sich gemeinsam für Düsseldorf stark zu machen. Also: einfach vorbeikommen und uns kennenlernen!

Düsseldorf, Grafenberger Allee 51, Ecke Mendelssohnstrasse.

Wir beten für dich!

Jeder braucht Gebet. Manchmal ganz besonders – denn niemand von uns bleibt von Herausforderungen und Krisen verschont. Deshalb gibt es ein eigenes Gebetsteam in der Jesus-Haus-Gemeinde, an das ihr euch wenden könnt.

Wie das geht? Ganz einfach: Schreib eine E-Mail an gebetsanliegen@jesus-haus.de. Sie kommt bei unserem Gebetsteam an. Habt keine Hemmungen: Wir beten gerne!

Gesucht: Mitarbeiter für Gottesdienst-Medien-Team

Wir suchen dringend und ab sofort zwei Mitarbeiter, die vor jedem Sonntags-Gottesdienst die Power-Point-Folien für den Gottesdienst bei den Moderatoren einsammeln, teilweise erstellen und für die Bibel-App bearbeiten.

Dafür braucht man gängige Computerkenntnisse und die Bereitschaft, zuverlässig bis Samstagabend die Folien zu erstellen, bzw. von den jeweiligen Moderatoren einzuholen und einzustellen.

Ihr bekommt natürlich eine Einarbeitung und eine Anleitung.

Wer sich für diese wichtige Arbeit interessiert, kann sich unverbindlich informieren bei Hanna Bahners Hanna.Bahners@jesus-haus.de.

Abenteuer-Reise nach Israel 2023

Wir wollen als Gemeinde wieder nach Israel fliegen! Die Orte der Bibel gemeinsam als Gruppe entdecken. Die geistliche Atmosphäre dieser besonderen und geschichtsträchtigen Orte gemeinsam erleben. Unsere Reise ist vom 30. August bis 11.September 2023 geplant.

Diese Orte wollen wir besuchen:

  • Tel Aviv
  • Wadi Rum (JO)
  • Petra / Wadi Musa (JO)
  • Totes Meer
  • Jerusalem
  • Tiberias

Es wird eine Führung mit einem deutschsprachigem, lizenzierten Reiseleiter geben.

Leistungen inklusive:
• Hin- und Rückflug mit Empfang am Flughafen
• Gruppentransfer
• Übernachtungen in den ausgewählten Unterkünften & Halbpension
• Rundreisen im klimatisierten Reisebus
• Reiseleiter
• Eintrittsgelder & Parkgebühren,
• Audio-System
• Grenzgebühren Jordanien / Israel

Preise:

Preis jeweils pro Person im Doppelzimmer (pro Bus, max. 51 Teilnehmer)

  • ab 36 vollzahlenden Teilnehmern: 2.570,00 €
  • bei 31 – 35 vollzahlenden Teilnehmern: 2.610,00 €
  • bei 26 – 30 vollzahlenden Teilnehmern: 2.650,00 €
  • bei 21 – 25 vollzahlenden Teilnehmern: 2.800,00 €

Einzelzimmerzuschlag: 810,00 € *

Detaillierte Infos zum Herunterladen: 2023_Jesus-Haus-Reise

Das Anmeldeformular: Jesus-Haus_Reiseanmeldung

Einsatz in Pakistan

Dr. Thomas Katzenbach aus unserer Gemeinde war kürzlich ehrenamtlich für die Hilfsorganisation „Humedica“ in Pakistan, um den Flutopfern dort zu helfen. Hier einige Fotos:

Ein kurzes Video von Thomas könnt ihr auf dem Jesus-Haus-Kanal bei Facebook und Instragram anschauen.

 

Willkommen zur Krabbelgruppe!

Wer seid ihr?
Wir sind eine Gruppe von Eltern, die lieber „Gemeinsam statt einsam“ sind. Wir suchen bewusst den Kontakt und Austausch mit anderen Eltern, damit wir uns nicht isoliert fühlen. Jeder Elternteil durchlebt gerade eine andere Phase mit seinem Kind, jeder weiß und kann etwas. Jede Mutter und jeder Vater mit Kind(ern) im Alter bis zum Kindergarteneintritt ist willkommen.

Die Initiative der Krabbelgruppe geht auf Mütter aus dem Jesus-Haus zurück und ist offen für die ganze Umgebung.
Wir treffen uns Montags von 10 – 12 Uhr. Ihr könnt jederzeit einsteigen!

Und was macht ihr?
Zu Beginn gibt es erstmal eine Kaffee-Stärkung und Freispiel für die Kinder. Ausreichend Spielmaterial ist vorhanden. Die Kinder finden hier Spielkameraden und können sich in dieser Zeit meist sehr gut beschäftigen. Dabei haben wir Gelegenheit etwas zu entspannen und uns auszutauschen. Hier ist auch Zeit von neuen Entwicklungen der Kinder oder Sorgen und Unsicherheiten zu erzählen, zu stillen oder zu futtern … was gerade so ansteht.

Gegen 11 Uhr setzen wir uns für gemeinsame Lieder und Fingerspiele zusammen. Zum Abschluss beten wir mit allen die möchten, für die bevorstehende Woche und persönliche Anliegen. Im Sommer treffen wir uns bei gutem Wetter auch gern auf dem Spielplatz Neanderstraße. Für den Fall gibt es eine Info an der Tür.

Wie komme ich zu euch?
Wir treffen uns im Kleinkinderraum auf der 1. Etage, 1. Tür rechts. Der Raum hinter den Toiletten.

Komm einfach vorbei! Wir freuen uns auf dich und dein Kind!

Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an uns wenden: Rebbeka, 0163/27 93 986.