Suchst du ein geistliches Zuhause?

Wer überlegt, ob er Mitglied im Jesus-Haus werden möchte – weil er ein geistliches Zuhause sucht – kann sich unverbindlich bei einem Seminar am 19. Mai, 20 Uhr, per Zoom über unsere Gemeinde informieren.

Ihr könnt euch direkt über diesen Link anmelden, indem ihr eure E-Mail-Adresse hinterlegt und in dem Link, der dann per E-Mail kommt, eure Daten eintragt. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme, gebt diese Info auch gerne weiter an Leute von denen ihr wisst, dass sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren!

24/ 7 – Gebetstag im Jesus-Haus

Wir freuen uns, wenn ihr am 3. und 4. Juni bei unserem 24-Stunden-Gebet im Jesus-Haus dabei seid! Wir starten am am Fronleichnamstag, 3. Juni um 0.00 Uhr (Mitternacht) und enden am 4. Juni um 24.00 Uhr (Mitternacht). Wir haben die 24 Stunden in zwei dreistündige und neun zweistündige Gebetswachen eingeteilt für die ihr euch zur Teilnahme anmelden könnt.

Wir verstehen diesen Gebetstag als geistlichen Wächterdienst auf den Mauern unserer Stadt. Dabei werden wir Gott preisen und anbeten, sein Wort beten und proklamieren, in Fürbitte für die Stadt einstehen und prophetische Worte über sie aussprechen. Die inhaltlichen Bausteine der Gebetswachen sind biblische Kurzimpulse, Anbetung, apostolische Gebete, Fürbitte für die Stadt, prophetisches Gebet und persönliche Anliegen (optional).

Dazu haben wir Handreichungen vorbereitet, die ihr nutzen könnt. Überlegt als einzelne oder in eurer Gruppe, welche Gebetswache ihr übernehmen möchtet. Meldet euch dann sobald wie möglich, spätestens bis 30. Mai, bei uns zurück. Bitte beachtet die Detailinfos in dieser PDF: 2021-06-03-Gebetstag-Info 1– vor allem auf Seite 2!

Wir freuen uns auf unser gemeinsames Gebetsabenteuer!
Barbara Wahl und Esther Strehle mit Klaus-Dieter Passon

Zwischen Himmelfahrt und Pfingsten – ein Gebetsimpuls

Die neun Tage von Himmelfahrt bis Pfingsten wurden in der Kirchengeschichte oft als besondere Gebetszeiten ausgerufen. Die Jesus-Haus-Gemeinde will die Tage vom 13. – 23. Mai nutzen, um diese gute Tradition aufzugreifen und bewusst Zeiten des Gebets in den Tagesablauf einplanen.

Wir wollen uns durch Beispiele aus der Kirchengeschichte ermutigen und herausfordern lassen, wie die Jünger Jesu in den Tagen zwischen Himmelfahrt und Pfingstsonntag das alte Gebet der christlichen Kirche aufzugreifen:

„Komm, Heiliger Geist, und erneuere die Wunder von Pfingsten in unserer Zeit!“

Lest dazu den geistlichen Impuls und die Tipps von Pastor Klaus-Dieter Passon zum „Gebet vor Pfingsten“!

Foto: © Ferenc Wilmek von Pixabay

DNS-Schulungsprogramm für Leiter und potenzielle Leiter

Wir erweitern das DNS-Schulungsprogramm für Leiter und potenzielle Leiter. Start ist am 4. September 2021 als K5-Standort, dabei wollen uns immer mehr mit dem Thema Leiterschaft beschäftigen. An den Trainingstagen wollen wir in der Gemeinschaft weiterlernen und uns austauschen. Dazu treffen wir uns alle drei Monate an den Trainingstagen in der Jesus-Haus-Gemeinde. Auch zwischen den Trainingstagen wollen wir die Zeit für Reflexion und Vertiefung nutzen.

Lasst uns Salz und Licht für unsere Region sein. Lasst uns den Menschen Gottes Liebe weitergeben, das Potential in ihnen entdecken und in ihre Berufung begleiten.

Die Anmeldung erfolgt auf www.k5-leitertraining.de mit dem Standort „Jesus-Haus Düsseldorf“. Und es gibt einen „Schnuppertag„!

Wir freuen uns auf euch!

Foto: © Gerd Altmann/Pixabay

Heilungsabend

Wir laden alle Kranken zu unserem nächsten Heilungsabend im Mai ein – Jesus will sie berühren! Es wird vermutlich ein Präsenztreffen sein oder wir beten via Zoom – das geben wir noch rechtzeitig bekannt. Das Segnungsgebet für Kranke ist am Donnerstag, 27.5.2021,19.30 Uhr. Wenn möglich, bitte vorab anmelden bei Pastor Klaus-Dieter Passon: klaus-dieter.passon@t.online.de +49 179 59 02 534/ +49 211 96 60 855.

Bild von Paul Zilvanus Lonan auf Pixabay

Wir trauern um Reinhold Ulonska

6.9.1931 – 12.3.2021

„Mehr als Gnade gibt es von Gott nicht, aber es gibt immer mehr Gnade von Gott.“

Pionier des pfingstkirchlichen Aufbruchs, Pastor, Bibellehrer und Gemeindegründer.
Altpräses des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (1972 – 1996)

Wieder öffentliche Gottesdienste!

Seit dem 14. März lädt das Jesus-Haus hat wieder zu öffentlichen Gottesdienste sowie die Kids-Alive-Gruppen in Präsenz ein. Anmeldungen zum Gottesdienst ab jeweils mittwochs, 20.00 Uhr, unter Gottesdienst-Reservierung!

Jeder Besucher muss während des gesamten Gottesdienstes eine medizinische Maske (OP, FFP2) tragen – ausgenommen sind Kinder im Vorschulalter.

Es gibt keinen Publikumsgesang, aber einen super Lobpreis von unseren Bands!

Wenn du kein Ticket bekommen hast, melde dich bitte bei uns per E-Mail: ticket@jesus-haus.de. Dann sehen wir, ab wann wir mit einem zweiten Gottesdienst um 12 Uhr starten sollten.

Wenn du sowieso lieber um 12 Uhr Gottesdienst feiern würdest, melde dich auch so schnell wie möglich unter ticket@jesus-haus.de.

Wie gewohnt werden wir den Gottesdienst über YouTube im Stream anbieten. Wenn du den Link dazu noch nicht bekommst, kannst du dich hier anmelden.

Wir bieten weiterhin ein virtuelles Café um 11.30 Uhr nach dem Gottesdienst.

Wir freuen uns auf euch!

Gleich zwei Tauf-Gottesdienste

Premiere unter Corona-Bedingungen: Mit genauer Beachtung der erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln haben wir am Sonntag, 25. Oktober, in zwei Gottesdiensten insgesamt zehn Menschen getauft. Für alle, die im Jesus-Haus live dabei waren oder die Übertragung bei YouTube gesehen haben, waren die Taufen ein ganz besonderes Erlebnis – Gänsehaut inklusive.

Halleluja!

Wir wünschen allen Täuflingen Gottes reichen Segen und freuen uns über das Bekenntnis zu unserem Herrn Jesus Christus genau in diesen Zeiten!

Gemeindefreizeit auf Langeoog 2021

Vom 03. – 10. Juli 2021 wollen wir als Gemeinde eine Woche gemeinsam Urlaub auf Langeoog im Haus Meedland machen.

Die Insel ist autofrei und bietet jede Menge Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung z. B. Fahrrad fahren, Schwimmen, Segeln, Geocaching, Fahrt mit dem Krabbenkutter, Wattwanderung, Spielplätze für Kinder und vieles mehr.
Hier kommt jeder ganz individuell auf seine Kosten und hat dazu noch Zeit, die vielfältigen Kultur-, Sport- und Kreativ-Angebote der Insel wahrzunehmen.
Kurze geistliche Inputs am Morgen, führen Euch in den Tag.

Meldet euch an, die Plätze werden schnell vergeben sein! Wichtig: Ihr müsst kein Gemeindemitglied sein, um mitzufahren!
Anmeldeformular: Langeoog_2021-Flyer

Achtung: Die Anmeldung wird erst gültig nach der Anzahlung von 50 € pro Person!
Weitere Infos: Petra Bahners petra.bahners@jesus-haus.de