Flutkatastrophe: Wir wollen weiterhin helfen!

Eine Zellgruppe vom Jesus-Haus war am 24. Juli im Krisengebiet, um den Opfern der Umweltkatastrophe zu helfen. Nach den ermutigenden Erfahrungen, wollen wir weitermachen: Wer künftig mitanpacken möchte, kann sich anmelden unter: Katastrophenhilfe. Wir koordinieren Hilfen verschieden Arten wie Spenden, Gebet und Fürbitte sowie die praktische Unterstützung.

 

Leitet dies bitte weiter an Freunde, Familie und euren Zellgruppen, falls noch jemand helfen möchte.
❤️🙏❤️🙏❤️🙏❤️

Das alles vorausgesetzt, dass das Wetter den Einsatz zulässt. 🙏🙏🙏 Betet, dass es möglich ist!

Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay